GästeBuch

Erfahrungsberichte

Klient*innen-Stimmen

Kommentare: 11
  • #11

    Janina (Dienstag, 27 April 2021 11:20)

    Ich bin Laura so unglaublich dankbar! Bei beiden Kindern hat sie mich und uns liebevoll und kompetent begleitet. Bevor meine erste Tochter auf die Welt kam, ging ich davon aus, dass Stillen das natürlichste der Welt ist und einfach so „funktionieren“ wird. Einige Wochen nach der Geburt und viele Tränen später kam Laura mir zu Hilfe. Mir ihrer angenehmen Ruhe und einfühlsamen Art hat sie mir neue Wege aufgezeigt, mit denen meine Tochter und ich endlich eine unvergesslich schöne Stillbeziehung aufbauen konnten. Das größte Glück überhaupt!!! Aber auch das Abstillen war für mich ein großes Thema. Und so haben Laura und ich viele gute und lange Gespräche geführt - vom ersten Gedanken an das Abstillen und die Beikosteinführung bis hin zum letzten Mal Stillen, eines der emotionalsten Themen für mich in diesem Zusammenhang. Laura hat mich unterstützt, mir Vertrauen gegeben und alle Fragen geduldig beantwortet, sie hat mir vieles erklärt und mir die besten Tipps gegeben. Aber das wichtigste: Ich habe mich unglaublich gut und sicher begleitet gefühlt. Danke von Herzen, liebe Laura!

  • #10

    Katrin Lehmann (Sonntag, 21 März 2021 11:56)

    Laura war für uns die Rettung!
    Sie hat uns in der sehr schwierigen Zeit eines Stillstreiks auf liebevolle und kompetente Art und Weise weitergeholfen. Nach ein paar Wochen hatte sich das Thema erledigt und ich hab meine Tochter mit großer Freude insgesamt über zwei Jahre gestillt.
    Auch das Tragen unserer kleinen Maus, die die Trage erst gar nicht mochte, hat mit Lauras guten Tipps schließlich super geklappt und es gibt so viele Dinge mehr, die Laura uns als Familie mit auf den Weg gegeben hat!
    Einige Sätze, die sie damals gesagt hat, begleiten mich im Alltag immer wieder - und bestärken uns immer wieder in einer kindgerechten und bedürfnisorientierten Sichtweise, die uns allen sehr gut tut. Lauras herzliche, engagierte und wertschätzende Unterstützung hat uns den Start in die Elternschaft so sehr erleichtert - sie hat uns Vertrauen in uns und unser Kind mitgegeben!

    Laura wir sind dir sehr, sehr dankbar für alles und wünschen Dir und Deiner Familie alles Gute!

  • #9

    Micha (Montag, 01 März 2021 13:46)

    Ich hatte mit Laura eine telefonische Beratung zum Abstillen meines 16 Monate alten Sohnes. Sie hat mir mit ihrer wunderbar einfühlsamen, professionellen und leichten Art sehr viel Mut gemacht und Vertrauen gegeben, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Ein paar Wochen darauf hat das Abstillen (mit viel Unterstützung meines Mannes) ganz leicht geklappt.
    Herzlichen Dank liebe Laura und ich würde mich jederzeit wieder bei dir melden, wenn es Probleme oder Fragen gibt.

  • #8

    Julia (Dienstag, 23 Februar 2021 12:52)

    Das Thema Beikost hat uns bisher im wahrsten Sinne des Wortes Bauchweh bereitet. Durch die liebe Beratung und die ganzen tollen Tipps von Laura fühle ich mich nun richtig befreit und bestärkt um mit meinem Baby einen Neustart zu wagen. Dafür bin ich sehr dankbar!
    Ich habe mich wirklich richtig gut aufgehoben gefühlt und würde mich jederzeit wieder an sie wenden, wenn ich Fragen habe.

  • #7

    Sarah (Montag, 26 Oktober 2020 20:58)

    Ich hatte mit Laura 2 telefonische Beratungen bzgl. des Stillens und Schlafens meines 25 Monate alten Sohns. Beide Male konnte sie mir wahnsinnig gut weiterhelfen; sie hat mir Mut, Kraft und Sicherheit gegeben. Laura arbeitet bedürfnissorientiert und feinfühlig, ich habe mich bei den Gesprächen sehr wohl gefühlt. Ich würde mich jederzeit wieder an sie wenden.

  • #6

    Sarah Sophia (Samstag, 17 Oktober 2020 22:22)

    Die Stillberatung von Laura hat mir als junge Mutter die Sicherheit gegeben, dass ich trotz der anfänglichen Schwierigkeiten auf dem richtigen Weg bin. Genau die Sicherheit, die ich gebraucht habe, um nicht aufzugeben und eine glückliche und schöne Stillbeziehung zu meiner Tochter Mia aufzubauen.

  • #5

    Réka Philippeit (Samstag, 17 Oktober 2020 22:12)

    Ich möchte mich ganz herzlich bei Laura für ihre Unterstützung in meiner Stillzeit bedanken.
    Als mir meine Frauenärztin nach mehrmaligen Brustentzündungen riet abzustillen, brach für mich eine Welt zusammen...ich dachte ich würde dadurch eine schlechtere Mutter werden. Darauf hin wandte ich mich in meiner Ratlosigkeit an Laura. Mit Fragen, die mich zum Nachdenken anregten und dem Motto „es gibt kein richtig oder falsch, es zählt nur wie ihr euch wohl fühlt und was sich für EUCH richtig anfühlt“, bestärkte mich Laura in meiner Entscheidung ohne mir diese abzunehmen. Laura hatte ein offenes Ohr und sich sehr viel Zeit genommen, das gab mir das Gefühl gut aufgehoben zu sein.

    Danke Laura!!!

  • #4

    Karin Weiss (Mittwoch, 14 Oktober 2020 13:28)

    Mir wurde Laura über eine Freundin empfohlen und ich bin sehr dankbar, dass sie sich meiner angenommen hat. Bevor meine Tochter zur Welt kam, habe ich immer behauptet, dass ich nur 6 Monate stille, das müsse reichen. Mittlerweile ist meine Tochter 20 Monate alt und ich stille immer noch, weil es einfach zu den schönsten Erfahrungen in meinem Leben zählt. Aber schön langsam möchte ich zu einem Ende kommen und durch Lauras Unterstützung und zahlreiche Ratschläge, still ich jetzt nur noch einmal am späten Nachmittag. Ich weiß jetzt, dass ich viel freier bin, als ich gedacht hatte und auch das Wissen, dass ich jederzeit aufhören könnte und meine Tochter keinen Schaden nehmen würde, hat mich so gestärkt, dass ich mich auf diesen Moment jeden Tag freue. Vllt beende ich diese Stillbeziehung oder meine Tochter zeigt mir: "Mama, ist gut jetzt." und dann ist es auch okay. Denn dann geht ein neuer Abschnitt los. Und das habe ich alles erst durch Laura verstanden. Deswegen nochmal herzlichen Dank!

  • #3

    Sarah Busse (Dienstag, 13 Oktober 2020 21:34)

    “Die Informationen über den kindlichen Schlaf und Beratung von Laura, haben mir die Augen geöffnet und mich darin bestärkt, das zu tun, was sich richtig angefühlt hat: Nämlich unsere Tochter bei uns schlafen zu lassen und in den Schlaf zu stillen, so oft wie sie es braucht, mit dem großen Vorteil ohne dabei richtig wach zu werden und aufstehen zu müssen.
    Letztendlich haben wir dadurch trotz öfteren Wachwerdens sehr entspannte und erholsame Nächte.
    Danke liebe Laura für Deine Unterstützung!!!”

  • #2

    Helena Friedrich (Dienstag, 13 Oktober 2020 21:07)

    Mit ihrer wunderbaren, einfühlsamen und sachkundigen Art hat Laura mir während der mühevollen und oft tränenreichen Still- und Abstillzeit unglaublich geholfen; hat mir Kraft und Mut und Sicherheit gegeben, so dass ich so manche dunkle Phase sehr viel besser bewältigen konnte. Ihre Leidenschaft, ihr Herzblut, ihre Wärme sind so deutlich spürbar und unterstützen unglaublich in dieser aufregenden und oft sehr anstrengenden Zeit. Ich bin sehr dankbar für ihren Rat und den Halt, den sie mir gegeben hat!

  • #1

    Irina Gaba (Montag, 12 Oktober 2020 09:04)

    Laura hat mir in einer der schwersten Phasen meines Lebens mit Rat und Tat und viel Geduld beigestanden.
    Mal davon abgesehen, dass jedes unserer Beratungsgespräche so lange gedauert haben wie ich es für nötig empfunden habe, ist sie sehr kompetent und professionell aber auch zugleich liebevoll und menschlich an die Sache rangegangen. Sie hat mich ermutigt neue Wege zu gehen und Neues auszuprobieren und hat mich aus meiner starren Denkweise befreit. Besonders wertvoll empfand ich Lauras Beratung bei dem Thema Beikost.
    Hervorheben möchte ich noch, dass Laura praktisch immer erreichbar war! Selbst beim Wandern hat sie sich für mich Zeit genommen und eine Ecke mit Empfang gesucht :) das spricht nur dafür, dass sie ihren Beruf mit Leib und Seele ausübt und das jeder Patient ihr sehr am Herzen liegt.

    Mein Sohn Ben ist mittlerweile 1 jahr und und isst nahezu eigenständig alles was auf unseren Tisch kommt.
    Liebe Laura, danke für alles!